Category Archives:Digitale Forensik
Kompetenz in Unternehmenssicherheit und Datenschutz | Kontakt +49 151 53872750 – info@secudor.de

secudor GmbH ist Partner im Netzwerk von The AuditFactory

secudor GmbH ist Partner im Netzwerk von The AuditFactory

Die secudor GmbH unterstützt zukünftig The AuditFactory im Umfeld der Internen Revision, des Anti Fraud Management, des Risikomanagement und der Corporate Governance

(mehr …)

eCommerce: Aufklärung eines Hackerangriff

You have been hacked!!!

Hackerangriff auf einen eCommerce-Shop – Ein Praxisbericht über Ablauf, Konsequenzen und Kosten

Joachim A. Hader, Inhaber der secudor GmbH berichtet über einen realen Fall eines erfolgten Hackerangriff auf einen eCommerce-Shop. Er erläutert wie der Angriff durchgeführt wurde, was die Auswirkungen waren und welche Konsequenzen der Shop-Inhaber für sich daraus gezogen hat.

(mehr …)

Projektbericht

security awarenessSicherheitskultur
Branche:Bank
Aufgabe:Planung, Konzeption und Umsetzung einer nachhaltigen Sicherheitskultur.
Tätigkeiten:Planung und Durchführung von zielgruppenorientierten Sensibilisierungsmaßnahmen (Schulungen, Workshops, Printmedien, Intranet, Wettbewerbe etc.) zum Thema „Prävention von Social Engineering“ auf Basis des standardisierten „Security Awareness-Blueprints“ der secudor GmbH
Erfolge:Unterweisung von ca. 700 Mitarbeitern und Führungskräften. Schaffung der Nachhaltigkeit durch regelmäßige Erfahrungsberichte und Aufzeigen von Good Practices im Firmenintranet, das durch die Unternehmenskommunikation gepflegt wird.

„Social Engineering“

Social Engineering & Social Hacking: ein Überblick für Interne Revisoren

„Viele Unternehmensverantwortliche sind der Meinung, Informationssicherheit ist ein Thema alleine der Spezialisten aus der IT und vertrauen auf technische Maßnahmen, um wichtige Daten zu schützen. Dabei wird der Faktor Mensch sehr oft unterschätzt.“, sagt der Joachim A. Hader, Geschäftsführer des Sicherheitsunternehmens secudor GmbH und Partner des Expertennetzwerks Forensic Thinktank.
(mehr …)

Webinar Cybercrime und Risikomanagement

Am 13.11.2014 haben wir in Zusammenarbeit mit der Refa-Akademie und der RealCore Gruppe ein Webinar durchgeführt. Das Webinar zeigt auf, wie der aktuellen Bedrohungsstand im Umfeld der Internetkriminalität ist, wer der Angreifer sind und mit welchen Mitteln Sie versuchen an wertvolle Unternehmesinformationen zu gelangen. Weiterhin bekamen die Teilnehmer einen Einblick, welche Maßnahmen zur Risikominimierung ergriffen werden können.
(mehr …)

Daten zwingen zu Taten – Was tun, wenn passiert was nicht passieren soll? –

Es ist passiert! Ihr Unternehmen wurde gehackt! Beweissicherung, Ursachenforschung und Beseitigung der Schwachstellen sollte nur durch gut ausgebildete Experten durchgeführt werden.

„Es gibt nur zwei Arten von Unternehmen: Diejenigen, die wissen, dass sie gehackt wurden und die jenigen, die nicht wissen, dass sie gehackt wurden“, titelt die IT-Sicherheitsabteilung eines der weltgrößten Softwareunternehmen. Aber wie soll man sich verhalten, wenn man den Verdacht hat, dass das passiert ist was nicht passieren soll?
(mehr …)

error: Wenn Sie Inhalte unserer Seite für Ihre Aufgaben benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Danke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Näheres können Sie unserem Datenschutzhinweis entnehmen.

Schließen